Internist Wieden Logo
Kassen-Ordination (Alle Kassen)
Wiedner Hauptstraße 31, 1040 Wien
+43 1 375 80 40 (Terminvereinbarung)
office@internist-wieden.at
Dr. Shadi Abu Daher
Ordinationszeiten:
Montags 12 - 19 Uhr
Dienstags 08 - 12 Uhr
Mittwochs 09 - 14 Uhr
Donnerstags 10 - 16 Uhr

Ergometrie

Unter einer Ergometrie versteht man einen zu Diagnosezwecken stufenförmig ansteigenden körperlichen Belastungstest auf einem dafür geeigneten und geeichten Testgerät, einem sog. Ergometer. Für den Laien geläufiger ist der Begriff Belastungs-EKG, da eine Ergometrie in der Regel unter EKG-Kontrolle erfolgt. Das EKG (= Elektro-Kardiogramm) zeichnet die Herzstromkurve auf.

In der Praxis wird meist das Fahrradergometer verwendet, seltener das Laufbandergometer. Im Hochleistungssport kommen noch andere (sportartspezifische) Ergometer zur Anwendung.

Die Ergometrie wird nach einem Stufenprotokoll durchgeführt, wobei dieses frei programmierbar ist. Vorgegeben werden die Stufendauer (in Minuten) und die Belastungssteigerung pro Stufe (beim Fahrradergometer in Watt).

Das in Österreich gängige Stufenprotokoll der Fahrradergometrie beginnt mit einer Belastung von 25 oder 50 Watt, mit einer Laststeigerung von 25 Watt alle 2 Minuten. Dies ist das üliche WHO-Protokoll, das bei PatientInnen zur Anwendung kommt.

Wichtig für die Untersuchung

Bitte bringen Sie zum Belastungstest bequeme Kleidung (Sporthose, Sportschuhe, etc.) und ein Handtuch mit. Die Aussagekraft dieser Untersuchung hängt von der erbrachten Leistung ab. 85%% bis 100%% Leistung (oder mehr) sind optimal.

Website by unicom